Taufrische Beiträge

Instagram

Facebook

Blogstatistik

Nach oben

Hinnerk & Henrikje

Header

Projekt: Lighthouse Family

Moin Moin mien Jungs und Deerns,

lange war ich auf der Suche nach einem sich immer wiederholenden Motiv für dat magische Juni-Motto “ Same same – but different“ von Paleica und wer hätte es gedacht, ich bin glatt fündig geworden. Welches hanseatisches Fotoobjekt bietet sich für einen Matrosen mehr an, als der schmucke Leuchtturm. Leuchtturm 07Dann kieken wir uns einfach mal ein paar Prachtexemplare aus der Lighthouse Family an.Leuchtturm 03Der schnieke Turm in der klassischen rot-weiss Optik ist in Lühe zu Hause nah am Fähranlege.Leuchtturm 05Diese schlanke Gestalt steht in Blavandshuk und ist der westlichste Leuchtturm Dänemarks. Er misst eine Höhe von 39 Metern.Projekt Lighthouse Family 02Unterfeuer Krautsand heisst dieser Jungspund, denn er ist mit seinen 38 Johren ein Teenager unter den Leuchttürmen.Projekt Lighthouse Family 06Hier haben wir dat Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt, der Leuchtturm Westerheversand. Am 26.Mai 1908 wurde hier dat Leuchtfeuer in Betrieb genommen.
Projekt Lighthouse Family 0Na Kinners, habt ihr eine Ahnung, wo sich dieser Kamerad versteckt hält? Na klor auf Sylt, es ist der weiße Leuchtturm List West und wurde vom Königreich Dänemark im Jahre 1857 erbaut. Er ist dat nördlichste Gebäude Deutschlands. Tatsache wahr.Projekt Lighthouse Family 04Hier hat sich aber eine Fälschung reingeschummelt, auch wenn sich dieser Rettungsturm viel Mühe gibt, dat ist definitiv kein Leuchtturm.dat ist kein Leuchtturm, Und zu guter Letzt gibt es einen Hamburger Leuchtturm. Dieser Betonturm steht in Blankenese und ist sage und schreibe 42 Meter hoch. Da kiekt ihr…dann kiekt euch in aller Ruhe nochmal alls an und macht euch einen muckeligen Sonntag.

Denn bis denn
euer Hinnerk

Kommentare: 17

  • 3. Juli 2016
    Antworten

    Leuchttürme – haben alle dieselben Aufgaben und doch ist jeder anders wie in diesem
    Beitrag hervorragend gezeigt ! Tolle Bilder !

  • 3. Juli 2016
    Antworten

    Was für eine schöne Sammlung von sehr unterschiedlichen Leuchttürmen und jeder für sich wunderbar fotografisch in Szene gesetzt! Sehr gelungen!
    Leuchtfeuer haben irgendwie etwas Magisches an sich, keine Ahnung warum. Es kann doch nicht an der rot-weißen Ringelbemalung liegen … ^^ Und der von Blavandshuk ist in seiner Bauart richtig elegant!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße hinüber!
    Michèle

  • 3. Juli 2016
    Antworten

    Eine tolle Sammlung… 🙂

  • 3. Juli 2016
    Antworten

    Hat sich gelohnt… 🙂

  • 3. Juli 2016
    Antworten

    Tolle Fotos und ZACK, hab ich Fernweh!

  • 4. Juli 2016
    Antworten

    Alle gleich und doch alle interschiedlich, Aufgabe perfekt gelöst. Du hast sehr schöne Fotos gemacht. Immer wenn ich meine Zeit am Meer verbringe und es gibt einen Leuchtturm, bin ich hin und weg. Es ist ein wirklich dankbares Motiv . LG Malou

  • 4. Juli 2016
    Antworten

    Für mich bedeuten sie immer Ferien, Ruhe und Meer. Bei uns im Flachland ohne Küste gibts das ja leider nicht. LG Malou

  • Bee

    4. Juli 2016
    Antworten

    Sehr, sehr schön. Ich liebe Leuchttürme, weil ich das Wasser so mag. Und die Bilder sprechen mich sehr an, das Beitragsbild ist wunderbar. Auch wenn ich aus NRW komme, ich bin ein großer Fan des Nordens.

    Liebe Grüße, Bee

  • Bee

    4. Juli 2016
    Antworten

    Das stimmt, es geht eine Ruhe aus von Leuchttürmen. Ich könnte mir vorstellen wegen des rhythmische Lichtkarussells… aber auch die Optik an sich. Der Fels in der Brandung 🙂

  • Bee

    4. Juli 2016
    Antworten

    Ich finde es hier echt schön bei euch.
    Liebe Grüße, Bee

  • 5. Juli 2016
    Antworten

    toller Beitrag, einen guten Tag wünsche ich dir

  • 5. Juli 2016
    Antworten

    Das hat was! Soviele schöne Leuchttürme. Ich mag sie – weil ich dann weiß, ich bin am Meer! Du hast Dir zwar ein wenig Zeit gelassen mit dem Monatsthema aber das Warten hat sich gelohnt!
    Und so zwei drei von Deinen hübschen runden Türmen kenne ich auch persönlich 😉
    Ach—-FERNWEH!!!
    LbG Isi

  • 7. Juli 2016
    Antworten

    oh was liebe ich leuchttürme! der eckige ist ganz besonders und das bild von sylt, hach!

  • 7. Februar 2017
    Antworten

    „Ich kenn einen“, „Ich kenn einen“ 😀 Der Fußweg zum Westerhever Leuchtturm ist unglaublich schön…und lang…und entspannend. ich kann es nur empfehlen. Sehr schöner Beitrag 😀

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: